EAN Allgemeine Geschäftsbedingungen          Letzte Überarbeitung am:  10. Dezember 2016

 

LESEN SIE SICH DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BITTE SORGFÄLTIG DURCH. SIE ENTHALTEN WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN UND DIE STREITBEILEGUNG.
EAN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Wir haben versucht, diese Nutzungsbedingungen (die Bedingungen) möglichst einfach zu formulieren. Zum besseren Verständnis haben wir zudem an einigen Stellen Definitionen eingefügt. Beim ersten Auftreten ist ein solch definierter Begriff deutlich an der Fettformatierung erkennbar. Wird der Begriff im weiteren Verlauf dieser Bedingungen erneut verwendet, erscheint er in normaler Schrift. In den Bedingungen haben folgende Begriffe die nachstehende Bedeutung:
Partner bezeichnet all unsere Marketingpartner, d. h. auch diejenigen, über deren Website Sie Ihre Buchung vorgenommen haben;
Kundenberater bezeichnet (i) unsere Kundendienstleister bzw. die Kundendienstleister einer unserer Konzerngesellschaften oder (ii) die Kundendienstleister unserer Partner (einschließlich deren Beauftragte) oder (iii) jede Person, die in unserem Auftrag bzw. im Auftrag unserer Konzerngesellschaften als Kundendienstleister handelt;
Buchung bezeichnet eine durch Sie vorgenommene Hotelbuchung;
Konzerngesellschaft bezeichnet eine juristische Person, die unmittelbar oder mittelbar durch einen oder mehrere Zwischengesellschaften entweder uns beherrscht, von uns beherrscht wird oder mit uns unter einer gemeinsamen Beherrschung steht, darunter z. B. Travelscape LLC (ein in Nevada registriertes Unternehmen („Limited liability company“)) sowie Vacationspot, SL (ein in Spanien registriertes Unternehmen);
Hotelbuchungen bezeichnet Buchungen von Unterkünften, darunter auch diejenigen, die zu einem Buchungspaket gehören, die von Zeit zu Zeit durch uns und unsere Konzerngesellschaften zur Verfügung gestellt werden; und
wir, uns, unser bezieht sich auf EAN.com L.P, ein in Delaware registriertes Unternehmen („Limited partnership“);
Sie, Ihnen, Ihr bezeichnet diejenigen Privatpersonen oder Unternehmenskunden, die unsere Angebote durchsuchen oder Hotelbuchungen vornehmen.
In den Bedingungen werden Ihnen die Konditionen genannt, zu denen Sie:

  • auf Angebote für Hotelbuchungen zugreifen können, die wir und unsere Konzerngesellschaften unseren Partnern und Kundenberatern über die Hotelbuchung zur Verfügung stellen (unsere Angebote); und
  • eine Buchung vornehmen können.

Lesen Sie sich diese Bedingungen bitte gründlich durch, bevor Sie in unseren Angeboten stöbern und/oder eine Buchung vornehmen. Wir empfehlen Ihnen, sich eine Kopie dieser Bedingungen auszudrucken und sorgfältig aufzubewahren.
Mit der Suche in unseren Angeboten und/oder dem Abschluss einer Buchung bestätigen Sie, dass Sie diesen Bedingungen zustimmen und ihnen vollumfänglich entsprechen. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie weder unsere Angebote nutzen noch unsere Kundenberater in Anspruch nehmen oder Buchungen vornehmen.
WEITERE GELTENDE BESTIMMUNGEN
Diese Bedingungen beziehen sich auch auf weitere Bestimmungen und Einschränkungen, darunter die Stornierungsbedingungen von Diensteanbietern für Hotelbuchungen, die möglicherweise für Ihre Buchung gelten (Bestimmungen). Diese Bestimmungen werden Ihnen noch vor Abschluss einer Buchung zur Verfügung gestellt, da für jede Buchung die Bestimmungen gemäß Angaben auf der Buchungsseite gelten. Lesen Sie sich diese Bestimmungen bitte sorgfältig durch. Sollten Sie eine Buchung im Namen anderer Personen vornehmen, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese Personen auf die genannten Bestimmungen aufmerksam zu machen und sie auf deren Verbindlichkeit hinzuweisen.
Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu unseren Angeboten und zu den verfügbaren Hotelbuchungsmöglichkeiten nach eigenem Ermessen jederzeit und gleich aus welchen Gründen zu verweigern, wie z. B. wegen einer Verletzung dieser Bedingungen.
ÄNDERUNGEN DIESER BEDINGUNGEN
Diese Bedingungen können wir jederzeit durch Änderung dieser Seite überarbeiten. Aus diesem Grunde veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen die aktuelle Fassung auf unserer Internetpräsenz.
Kehren Sie daher bitte vor jeder neuen Buchung auf diese Webseite zurück, um sich über eventuelle Änderungen zu informieren, da diese in Bezug auf sämtliche Punkte Ihre Buchungen betreffend für Sie bindend sind. Ausgenommen hiervon sind Buchungen, die Sie vor dem Datum der letzten Änderung vorgenommen haben (siehe rechts oben). Für solche Buchungen gelten demnach die Bedingungen in der Fassung, die zum Zeitpunkt Ihrer Buchung gültig war.
ZWECK UNSERES ANGEBOTS
Einziger Zweck unseres Angebots ist die Unterstützung bei der Suche nach Reiseinformationen und bei der Ermittlung der Verfügbarkeit von Unterkünften, beim Abschluss rechtmäßiger Buchungen und bei der Kommunikation mit unseren Kundenberatern aus sonstigen Gründen.
Sofern Ihnen nicht unsere schriftliche Zustimmung vorliegt, dürfen Sie unser Angebot nicht zu anderen Zwecken verwenden.
VORAUSSETZUNGEN FÜR EINEN BUCHUNGSABSCHLUSS
Wenn Sie eine Buchung vornehmen möchten, muss jede der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie sind berechtigt, einen rechtsverbindlichen Vertrag mit uns und dem/den jeweiligen Diensteanbieter/n für Hotelbuchungen abzuschließen.
  • Sie nehmen Buchungen ausschließlich im eigenen Namen oder aber im Namen von Personen vor, für die Sie über eine Buchungsvollmacht verfügen (andere Personen).
  • Sie weisen diese anderen Personen auf die vorliegenden Bedingungen (in ihrer jeweils aktuellen Fassung) und auf alle sonstigen, für eine Buchung geltenden Bestimmungen hin.
  • Alle von Ihnen gemachten Angaben (einschließlich der Angaben, die Sie im Namen anderer Personen machen) hinsichtlich einer Buchung sind richtig, vollständig und aktuell.
  • Sie halten sich an unsere nachstehenden Nutzungsrichtlinien.

NUTZUNGSRICHTLINIEN
Sie erklären sich einverstanden, bei der Nutzung unserer Angebote auf Folgendes zu verzichten:

  • unser Angebot zu kommerziellen Zwecken zu verwenden;
  • spekulative, falsche oder betrügerische Buchungen oder Buchungen in Erwartung einer gesteigerten Nachfrage vorzunehmen;
  • unsere Angebote ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung mit einem Robot, Spider, Scraper oder einer anderen automatischen Einrichtung oder mit einem manuellen Prozess zu nutzen, zu überwachen oder zu kopieren;
  • die mit Robots verbundenen Einschränkungen für unsere Angebote zu verletzen, zu umgehen oder andere Maßnahmen zum Verhindern oder Einschränken des Zugriffs auf unsere Angebote zu unterlaufen;
  • jegliche Aktionen zu unternehmen, die nach unserem Ermessen eine unangemessene oder überproportional hohe Auslastung unserer Infrastruktur verursacht oder verursachen können;
  • ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung Links zu Teilen unseres Angebots zu verwenden (wie etwa zum Kaufpfad für Reiseprodukte) oder
  • Teile unseres Angebots ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung mit Frames, Mirrors oder sonstigen Mitteln in eine andere Website einzubinden.

LINKS DRITTER
Unser Angebot enthält möglicherweise Links zu anderen Websites und von Dritten bereitgestellten Ressourcen. Diese Links dienen ausschließlich zur Ihrer Information und implizieren keineswegs, dass wir das auf solchen Websites bzw. in solchen Ressourcen zur Verfügung gestellte Material billigen.
Wir haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser Websites oder Ressourcen. Insbesondere sind wir nicht für den Datenschutz oder sonstige Vorgehensweisen dieser Websites verantwortlich.
BEZAHLUNG IHRER BUCHUNG
Mit Bestätigung Ihrer Hotelbuchungsanfrage beauftragen Sie uns oder eine unserer Konzerngesellschaften mit der Hotelbuchung in Ihrem Namen, worunter auch die Veranlassung von Zahlungen an Anbieter von Unterkünften fällt.
Der Zeitpunkt Ihrer Zahlung für eine Buchung hängt davon ab, ob die Zahlung für Ihre Hotelbuchung im Voraus fällig ist (Buchung mit Vorauszahlung). Dies wird Ihnen vor Abschluss Ihrer Buchung mitgeteilt.
Beachten Sie bitte, dass Steuern und Gebühren je nach Zahlungsmethode variieren. Im Zeitraum zwischen der Buchung und Ihrer tatsächlichen Nutzung der Hotelbuchung können sich Steuern und Wechselkurse ändern.
Bisweilen haben Sie die Möglichkeit, Gutscheine einzusetzen, für die aber stets separate Bedingungen gelten. Gutscheine können nur für Buchungen mit Vorauszahlung eingelöst werden.
Buchungen mit Vorauszahlung („Jetzt bezahlen“)
Buchungen mit Vorauszahlung sind von Ihnen zum Zeitpunkt der Buchung zu zahlen. Sie beauftragen uns mit der Buchung zum Buchungsgesamtpreis. Darin enthalten sind der durch unseren Partner angegebene Hotelbuchungspreis zuzüglich sämtlicher zusätzlicher Steuererhebungsgebühren, Steuern, Servicegebühren sowie auf unsere Dienstleistungen anfallenden Steuern nebst zusätzlicher Buchungsgebühren unseres Partners.
Müssen Sie Ihre Buchung im Voraus zahlen oder möchten Sie die Zahlung zum Zeitpunkt Ihrer Buchung vornehmen, wird Ihre Kreditkarte unverzüglich durch uns, durch eine unserer Konzerngesellschaften oder durch einen unserer Partner mit dem Buchungspreis in voller Höhe belastet.
Später zahlen
Müssen Sie Ihre Buchung nicht im Voraus zahlen, haben Sie die Möglichkeit, die Zahlung zum Zeitpunkt Ihrer Nutzung der Hotelbuchung vorzunehmen.
Sollten Sie sich für die Option „Später bezahlen“ entscheiden, nimmt der jeweilige Diensteanbieter für Hotelbuchungen den für die Hotelbuchung fälligen Betrag zum Zeitpunkt Ihrer Nutzung der Hotelbuchung in der Landeswährung entgegen.
Zusätzliche Informationen
Für den Fall, dass Ihre Zahlung zum Zeitpunkt der Buchung fällig ist, gilt als Zahlungsempfänger bzw. als das Unternehmen, das die Belastung Ihrer Kreditkarte veranlasst, eine unserer Konzerngesellschaften oder aber einer unserer Partner, der in unserem Namen bzw. im Namen unserer Konzerngesellschaft handelt und die Zahlung im Namen des Anbieters der Hotelbuchung entgegennimmt. Einige Banken und Kreditkartenunternehmen stellen ihren Kontoinhabern eine Bearbeitungsgebühr in Rechnung, wenn sich der Kartenaussteller und der Merchant-Standort (wie von der Kartenmarke definiert, z. B. Visa, MasterCard, American Express) in verschiedenen Ländern befinden. Der Wechselkurs (falls zutreffend) und alle Bearbeitungsgebühren werden ausschließlich von der Bank oder der Agentur festgelegt, die die Transaktion bearbeitet. Diese Gebühren können vom Kartenaussteller als Gebühr auf dem Konto des Karteninhabers belastet werden. Wenn die Gebühren vom Kartenaussteller belastet werden, werden sie separat vom Transaktionsbetrag auf einem Kredit- oder Debitkartenauszug angezeigt. Das bedeutet, dass sich der Betrag auf Ihrem Kredit- oder Debitkartenauszug von dem Betrag auf der Rechnungsübersichtsseite für eine über unser Angebot vorgenommene Buchung unterscheiden kann. Wenn Sie Fragen zu diesen Gebühren oder dem Wechselkurs haben, kontaktieren Sie Ihre Bank.
Einige Anbieter von Unterkünften können von Ihnen und/oder von der anderen Person beim Check-in die Vorlage einer Kreditkarte oder einer Kaution in bar zur Deckung weiterer während des Aufenthalts entstandener Kosten verlangen. Die Kaution fällt unabhängig von bei uns für die Buchung eingegangenen Zahlungen an.
STORNIERUNG BZW. ÄNDERUNG IHRER BUCHUNG
In den Bestimmungen ist der jeweilige Zeitraum angegeben, in dem Sie Ihre Buchung stornieren oder ändern können (Stornierungsfrist). In bestimmten Fällen lassen sich einmal getätigte Buchungen nicht mehr ändern oder stornieren. Ob dies auf Ihre Buchung zutrifft, können Sie in den Stornierungsbedingungen des jeweiligen Hotels nachlesen.
Trifft dies nicht auf Sie zu, können Sie Ihre im Voraus bezahlte Buchung innerhalb der Stornierungsfrist stornieren oder ändern, müssen jedoch die in den Stornierungsbedingungen des jeweiligen Hotels angegebene Stornierungs- bzw. Änderungsgebühr zahlen.
Sind Sie zur Stornierung bzw. Änderung Ihrer Buchung berechtigt, machen Sie vor Ablauf der Stornierungsfrist jedoch keinen Gebrauch davon, sind Sie verpflichtet, eine Stornierungsgebühr in Höhe des jeweiligen Hotelbuchungspreises (pro Nacht) zuzüglich der anfallenden Steuern sowie (ggf.) Steuererhebungsgebühren, der Servicegebühren sowie zusätzlicher Buchungsgebühren unseres Partners (Stornierungsgebühr) zu zahlen, und zwar unabhängig davon, ob Sie die Hotelbuchung in Anspruch nehmen.
Falls Sie zur ersten gebuchten Nacht nicht erscheinen, jedoch planen, zu einem späteren Zeitpunkt einzutreffen, müssen Sie dies unserem Partner gegenüber spätestens zur ersten gebuchten Nacht bestätigen. Sollten Sie dies nicht beachten, wird Ihre Buchung unter Umständen storniert, und Sie müssen die Stornierungsgebühr zahlen.
SAMMELBUCHUNGEN
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keine Buchungen für 8 oder mehr Zimmer zusichern können, wenn diese bei demselben Anbieter von Unterkünften für dieselben Aufenthaltsdaten vorgenommen werden (Sammelbuchung). Wenn Sie dennoch Sammelbuchungen über das Internet vornehmen, können wir die betreffende Buchung stornieren, wofür Ihnen gegebenenfalls eine in den Bestimmungen festgesetzte Stornierungsgebühr in Rechnung gestellt wird. Wenn Sie für Ihre Sammelbuchung eine nicht erstattungsfähige Kaution gezahlt haben, verfällt diese Kaution.
BETRÜGERISCHE BUCHUNGEN
Sollte eine Buchung (einschließlich der verwendeten Zahlungskarten) Anzeichen von mutmaßlichem Betrug oder Missbrauch bzw. verdächtige Aktivitäten aufweisen oder in anderer Weise mit solchen in Zusammenhang stehen, sind wir bzw. unser Partner berechtigt, die mit Ihrem Namen bzw. Ihrer E-Mail-Adresse verknüpften Buchungen zu stornieren.  Darüber hinaus sind wir berechtigt, eine für die Zahlung einer Buchung verwendete Kreditkarte (per Autorisierungsanfrage) zu überprüfen. Sollten Sie oder der Inhaber einer für die Zahlung einer Buchung verwendeten Kreditkarte eine betrügerische Handlung begangen haben, behalten wir uns das Recht vor, alle erforderlichen rechtlichen Schritte einzuleiten, wobei Sie bzw. der Karteninhaber uns oder unserer Konzerngesellschaft gegenüber möglicherweise für Verluste haftbar gemacht werden, z. B. hinsichtlich Verfahrenskosten und Schadenersatz.  Wenn Sie der Stornierung einer Buchung widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Partner.
BUCHUNGSPAKETE
Wurde Ihre Hotelbuchung in Verbindung mit einem anderen Reiseprodukt (z. B. einem Flug) angeboten (Buchungspaket), ist derjenige Partner, der Ihnen dieses Paket angeboten hat, für Änderungen an diesem Paket verantwortlich.
STEUERN
Sie erkennen an, dass wir mit Ausnahme der Steuerpflicht im Hinblick auf den für unsere Services wie unten beschrieben einbehaltenen Betrag keine Steuern zur Überweisung an berechtigte Steuerbehörden einbehalten. Die Anbieter von Unterkünften stellen uns bestimmte Kosten inklusive Steuern in Rechnung, sofern diese erhoben werden. Es liegt in der Verantwortung der Anbieter von Unterkünften, die fälligen Steuern an die zuständigen Steuerbehörden abzuführen. Bei den Steuererhebungsgebühren, die wir Ihnen bei Buchungen mit Vorauszahlung in Rechnung stellen, handelt es sich um die geschätzten Transaktionssteuern (z. B. Umsatz- und Nutzungssteuer, Belegungssteuer, Zimmersteuer, Verbrauchs- und Mehrwertsteuer usw.), die wir dem jeweiligen Anbieter der Unterkunft in Verbindung mit Ihrer Zimmerbuchung zahlen. Die Besteuerungsfähigkeit und der geltende Steuersatz können je nach Ort unterschiedlich sein. Die tatsächliche Höhe der Steuern, die wir dem jeweiligen Anbieter der Unterkunft zahlen, kann von der Höhe der berechneten Steuererhebungsgebühr abweichen. Grund dafür sind der jeweils geltende Steuersatz, die Besteuerungsfähigkeit u. Ä., die sich bis zum Zeitpunkt Ihrer tatsächlichen Nutzung der Hotelbuchung ändern können.
Sie erkennen an, dass wir für unsere Dienstleistung, die in der Vermittlung einer Hotelbuchung besteht, ein Entgelt verlangen. Wir behalten unsere Servicegebühren für die Durchführung Ihrer Buchung ein. Unsere Servicegebühren richten sich nach dem Gesamtbetrag und der Art der Hotelbuchung. Von einigen Steuerbehörden werden für die von uns für unsere Leistungen in Rechnung gestellten Beträge (Service- und/oder Vermittlungsgebühr) Umsatz-, Nutzungs- und/oder lokale Hotelsteuern erhoben. Die tatsächlichen Steuerbeträge für unsere Leistungen hängen von den zum Zeitpunkt Ihrer tatsächlichen Nutzung der Hotelbuchung geltenden Preisen ab.
Sie erkennen an, dass in einigen Ländern von den Behörden unter Umständen zusätzliche Umsatz-, Nutzungs- und/oder lokale Hotelsteuern erhoben werden (z. B. eine Touristenabgabe), die dann direkt vor Ort zu zahlen sind. Diese zusätzlichen Steuern gehen ausschließlich zu Ihren Lasten.
INTERNATIONALE REISEN
Es obliegt Ihnen, die Erfüllung der geltenden ausländischen Einreisevorschriften, die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente wie Reisepass und Visum (Durchreisevisum, Geschäftsvisum, Touristenvisum und dergleichen) sowie die Einhaltung aller anderen ausländischen Einreisevorschriften sicherzustellen.  
Durch die Vermittlung von Hotelbuchungen in bestimmten internationalen Reisezielen übernehmen wir keine Gewähr für die Sicherheit dieser Orte. Wir haften daher nicht für Schäden oder Verluste, die infolge einer Reise zu solchen Zielen entstehen. Wir empfehlen Ihnen, den Sicherheitshinweisen Ihres Landes für Auslandsreisen nähere Informationen zu entnehmen.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Gemeinsam mit unseren Konzerngesellschaften bemühen wir uns in angemessener Weise, unsere Angaben stets auf dem neuesten Stand zu halten. Dabei müssen wir jedoch auf die Angaben zurückgreifen, die uns von den Anbietern unserer Hotelbuchungen zur Verfügung gestellt werden. Aus diesem Grunde:

  • können wir unsere Angebote jederzeit ändern, erweitern, ergänzen oder löschen; es kann jederzeit und ohne Vorankündigung vorkommen, dass unsere Angebote nicht verfügbar sind oder geändert werden, wofür weder wir noch unsere Konzerngesellschaften haftbar gemacht werden können;
  • schließen wir jegliche Haftung für Falschinformationen und sonstige Ungenauigkeiten bezüglich unserer Angebote aus (wie etwa Preisangaben zu Hotelbuchungen, Fotos von Hotels, Angaben zur Hotelausstattung und allgemeine Hotelbeschreibungen);
  • übernehmen wir keine Gewähr für die Verfügbarkeit bestimmter Hotelbuchungen;
  • übernehmen wir keine Gewähr für die Eignung unserer Angebote für einen bestimmten Zweck;
  • dienen die in unseren Angeboten angegebenen Hotelbewertungen nur als allgemeine Richtlinie, so dass weder wir noch unsere Konzerngesellschaften für die Richtigkeit der Bewertungen eine Gewähr übernehmen;
  • stellen die Anzeige oder das Angebot von Hotelbuchungen keine Befürwortung oder Empfehlung dieser Hotelbuchungen unsererseits oder seitens unserer Konzerngesellschaften dar;
  • lehnen wir sämtliche Zusicherungen und Bedingungen in Bezug darauf ab, dass unsere Angebote, Dienstleistungen oder von uns bzw. unseren Konzerngesellschaften versendeten E-Mails frei von Viren und anderen schädlichen Komponenten sind; und
  • werden unsere Dienstleistungen ohne Haftungsgewähr („wie besehen“) bereitgestellt.

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, falsche Preisangaben und/oder Angaben auf Buchungen zu korrigieren, wenn diese Buchungen auf der Grundlage falsch angegebener Preise getätigt wurden. In einem solchen Fall bieten wir Ihnen sofern möglich an, Ihre Buchung zum korrigierten Preis beizubehalten oder Ihre Buchung ohne Gebühr zu stornieren.
HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER
Die Hotels und sonstigen Anbieter, deren Hotelbuchungen wir vermitteln, sind selbständige Unternehmen und keine Bevollmächtigten oder Mitarbeiter von uns oder unseren Konzerngesellschaften.
Demnach haften weder wir noch unsere Konzerngesellschaften für:

  • Handlungen, Fehler, Unterlassungen, Darstellungen, Zusicherungen, Verletzungen oder die Fahrlässigkeit unserer Partner oder Anbieter von Hotelbuchungen; oder
  • für daraus resultierende Personen- oder Sachschäden, Todesfälle oder sonstige Schäden oder Kosten.

In folgenden Fällen wird weder von uns noch von unseren Konzerngesellschaften Haftung übernommen oder eine entsprechende Rückerstattung geleistet:

  • Verspätungen
  • Stornierungen
  • Überbuchungen
  • Streiks
  • Fälle höherer Gewalt
  • Andere Umstände außerhalb unseres eigenen Einflussbereichs

Jegliche Haftung für zusätzliche Kosten, Unterlassungen, Verspätungen, Umbuchungen oder Erlasse von Regierungen oder Behörden ist ausgeschlossen.
Soweit gesetzlich zulässig, haften wir oder unsere Konzerngesellschaften unter keinen Umständen für direkte, indirekte, zufällige oder besondere Schäden, für Folgeschäden oder Schadenersatzfälle mit Strafwirkung, wenn sich diese aus Folgendem ergeben bzw. mit Folgendem in Verbindung stehen:

  • Ihr Zugriff auf unsere Angebote; oder
  • verzögerter oder nicht möglicher Zugriff auf unsere Angebote (einschließlich Computerviren, Informationen, Software, verlinkte Websites und Buchungen);

und zwar unabhängig davon, ob diese durch Fahrlässigkeit, Vertragsverletzungen, rechtswidrige Handlungen, fremdverschuldete oder andere Umstände entstehen oder im Verbraucherschutzrecht verankert sind; dies gilt auch dann, wenn wir oder unsere Konzerngesellschaften auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurden.
Falls für uns oder unsere Konzerngesellschaften trotz der vorstehenden Einschränkungen die Haftbarkeit für Verluste oder Schäden in Verbindung mit einem der vorstehenden Ereignisse festgestellt wird, ist die Haftungssumme für uns oder unsere Konzerngesellschaften insgesamt auf den größeren der folgenden Beträge beschränkt:

  • die Buchungsgebühr, die in Verbindung mit der jeweiligen Buchung an uns, unsere Konzerngesellschaft oder unseren Partner gezahlt wurde; oder
  • einhundert Dollar (100,00 USD) bzw. den entsprechenden Betrag in der Landeswährung.

Für rechtlich nicht ausschließbare Fälle gilt unser Haftungsausschluss bzw. unsere Haftungsbeschränkung nicht.
Die Haftungsbeschränkung spiegelt die Gefahrenzuweisung zwischen Ihnen und uns wider.
Die in diesem Abschnitt aufgeführten Beschränkungen behalten ihre Gültigkeit auch in Fällen, in denen ein bestimmter Teil dieser Bedingungen seinen wesentlichen Zweck nicht erfüllt.
Die in diesen Bedingungen festgelegten Haftungsbeschränkungen werden zu unseren Gunsten bzw. zu Gunsten unserer Konzerngesellschaften wirksam.
SCHADENERSATZ
Sie verpflichten sich, uns, unsere Konzerngesellschaften und deren Vertreter, Vorstände, Mitarbeiter und Agenten schadlos zu halten in Bezug auf Ansprüche, Klagen, Forderungen, Rückforderungen, Verluste, Schäden, Strafen, Geldbußen oder andere Kosten oder Ausgaben jeglicher Art, einschließlich vertretbarer Rechts- und Bearbeitungsgebühren, die Dritten aus folgenden Gründen entstehen können:

  • Ihr Verstoß gegen diese Bedingungen;
  • Ihre Verletzung von Gesetzen oder Rechten Dritter oder
  • Ihre Nutzung unserer Angebote.

RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
Unsere Angebote (einschließlich Angaben zu Preis und Verfügbarkeit von Hotelbuchungen) sind unser Eigentum bzw. das Eigentum unserer Partneranbieter.
Wir erklären uns einverstanden, dass Sie unsere Angebote nutzen, um sich Kopien Ihres Reiseplans und sonstiger mit Ihrer Buchung in Zusammenhang stehender Informationen in begrenzter Zahl anzufertigen. Sie hingegen stimmen zu, weder unser Angebot noch Software, Produkte oder Dienstleistungen, die zu den Hotelbuchungen oder unseren Angeboten gehören oder mit diesen in Zusammenhang stehen, zu verändern, zu kopieren, zu verbreiten, weiterzuleiten, darzustellen, vorzuführen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, Lizenzen dafür zu vergeben, abgeänderte Formen davon zu erstellen, zu übermitteln, zu verkaufen oder weiterzuverkaufen.
ANGABEN ZU URHEBERRECHT UND HANDELSMARKE
Für alle Inhalte unserer Angebote gilt Folgendes: ©2016 Expedia, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Expedia, Expedia Affiliate Network, EAN, Travelnow, Hotels.com, das Expedia Affiliate Network-Logo, das Travelnow-Logo und das Hotels.com-Logo sind entweder eingetragene Marken oder Marken von Expedia, Inc. in den USA und/oder in anderen Ländern. Andere Logos sowie angegebene Namen von Produkten und Unternehmen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Für Inhalte auf Websites, die von Dritten betrieben werden, übernehmen wir keine Haftung.
Wenn Sie eine Verletzung unserer Marke feststellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an hotline@expedia.com. Wir bearbeiten ausschließlich Nachrichten über Markenverletzungen, die an diese E-Mail-Adresse gesendet wurden.
ANWENDBARES RECHT
Da unser Angebot durch ein US-amerikanisches Unternehmen zur Verfügung gestellt wird, gilt für diese Bedingungen das Recht des US-Bundesstaates Washington. Hiermit erkennen Sie das Gericht von King County, Washington, USA, für alle sich aus diesen Bedingungen und der Nutzung unseres Angebots ergebenden Streitfälle als alleinigen Gerichtsstand an. In Gesetzesräumen, in denen alle Klauseln dieser Bedingungen außer Kraft gesetzt werden, ist die Nutzung unseres Angebots untersagt.
RECHTSSTREITIGKEITEN
Bei uns und unseren Konzerngesellschaften hat Kundenzufriedenheit oberste Priorität. Wenn es also ein Problem oder eine Streitigkeit gibt, werden wir versuchen, Ihr Anliegen zu klären. Sollte uns dies jedoch nicht gelingen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ansprüche gemäß Beschreibung in diesem Abschnitt geltend zu machen.
Sie erklären sich einverstanden, uns entsprechend Gelegenheit zu geben, um Streitigkeiten oder Ansprüche zu klären, wenn diese in gleich welcher Weise mit unserem Angebot, mit Buchungen, mit dem Kontakt mit unseren Kundenberatern, mit Hotelbuchungen oder mit einer durch uns gemachten Zusicherung in Zusammenhang steht (Ansprüche), indem Sie sich an unseren Kundenservice unter den Kontaktdaten wenden, die Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Buchung bereitgestellt wurden. Sollte es uns nicht gelingen, Ihre Ansprüche innerhalb von 60 Tagen zu klären, ist es Ihnen gestattet, die Sache einem Schiedsgutachter oder einem Gericht für geringfügige Forderungen zu übergeben. Dazu ist wie folgt vorzugehen:
Sämtliche Ansprüche werden durch einen verbindlichen Schiedsspruch statt vor Gericht entschieden. Einzelne Ausnahmefälle, für die bestimmte Voraussetzungen gelten, können auch vor einem Gericht für geringfügige Forderungen geltend gemacht werden. Hierzu zählen alle Ansprüche, die Sie gegen uns, unsere Tochtergesellschaften, Reiseanbieter oder sonstige Unternehmen, die Produkte oder Dienste über uns anbieten (und Begünstigte dieser Schiedsvereinbarung sind), geltend machen. Dazu gehören auch Ansprüche, die vor Ihrer Zustimmung dieser Bedingungen entstanden sind, und zwar unabhängig davon, ob in früheren Fassungen dieser Bedingungen ein Schiedsverfahren vorgeschrieben war.
Bei einem Schiedsverfahren sind weder Richter noch Geschworene vorgesehen, und die Möglichkeiten für eine gerichtliche Überprüfung eines Schiedsspruchs sind begrenzt. Allerdings kann ein Schiedsgutachter nach Einzelfallprüfung dieselben Schadenersatz- und sonstigen Ansprüche zuerkennen wie ein Gericht (unter anderem den gesetzlich verankerten Schadenersatzanspruch sowie Anwaltsgebühren und -kosten) und muss sich ebenso nach diesen Bedingungen richten und sie durchsetzen, wie es bei einem Gericht der Fall wäre.
Schiedsverfahren werden von der US-amerikanischen Schiedsinstitution American Arbitration Association (AAA) entsprechend ihren Regeln durchgeführt, wozu unter anderem die Verbraucherschutzbestimmungen (AAA Consumer Rules) gehören. Die Regeln der AAA können unter www.adr.org oder telefonisch unter 1-800-778-7879 abgefragt werden. Sofern in diesem Abschnitt nicht anderweitig geregelt, ist die Zahlung aller Anmelde-, Verwaltungs- und Schiedsgutachtergebühren gemäß den AAA-Regeln vorzunehmen. Beläuft sich Ihre Gesamtforderung auf unter 10.000 USD, erstatten wir Ihnen die AAA-Anmeldegebühren und übernehmen die Schiedsgutachtergebühren, es sei denn, der Schiedsgutachter entscheidet, dass Ihre Ansprüche unbegründet sind. Sie können sich für ein telefonisches Schiedsverfahren auf der Grundlage schriftlicher Stellungnahmen entscheiden oder aber für ein persönliches Schiedsverfahren im Staat Ihres Wohnsitzes oder an einem anderen gemeinsam vereinbarten Ort.
Um ein Schiedsverfahren einzuleiten, müssen Sie ein Schreiben aufsetzen, in dem Sie das Schiedsverfahren beantragen und Ihre Ansprüche beschreiben. Dieses Schreiben ist an folgende Anschrift zu richten: „Expedia Legal: Arbitration Claim Manager“, Expedia, Inc., 333 108th Ave N.E. Bellevue, WA 98004, USA. Beantragen wir ein Schiedsverfahren gegen Sie, senden wir Ihnen dazu eine Mitteilung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bzw. Postanschrift. Die ein Schiedsverfahren beantragende Vertragspartei muss der AAA eine Kopie des Antrags zukommen lassen – per Post: AAA, Case Filing Services, 1101 Laurel Oak Road, Suite 100, Voorhees, NJ 08043, USA, oder online unter www.adr.org oder an eines der AAA-Büros.
Sämtliche Verfahren zur Klärung von Ansprüchen werden ausschließlich auf Einzelfallbasis durchgeführt; Sammel-, Gruppen- oder Verbandsklagen sind nicht möglich. Sollte ein Anspruch aus gleich welchem Grund nicht an einen Schiedsgutachter, sondern an ein Gericht übergeben werden, verzichtet jeder von uns auf das Recht auf ein Geschworenengericht. Auf diese Vereinbarung findet das US-Bundesgesetz für Schiedssachen (Federal Arbitration Act) und das US-amerikanischen Schiedsrecht Anwendung. Ein Schiedsspruch kann von jedem zuständigen Gericht bestätigt werden.
ALLGEMEINES
Sie erkennen an, dass sich aus diesen Bedingungen bzw. aus Ihrem Zugriff auf unser Angebot kein Joint-Venture, keine Partnerschaft und kein Arbeitsverhältnis zwischen Ihnen und uns oder unseren Konzerngesellschaften ergibt.
Sie erkennen an, dass Travelscape, LLC oder VacationSpot, SL (oder jede andere von uns benannte Konzerngesellschaft) im umsatzsteuerrechtlichen Sinne (USt) gemäß EG-Richtlinie 2006/112/EG für die zuständigen Steuerbehörden als Anbieter der Hotelbuchung für Buchungen und Buchungspakete mit Vorausbezahlung gilt.
Unsere Leistungen in Bezug auf diese Bedingungen unterliegen den geltenden Gesetzen und Vorgaben. Keine der hier enthaltenen Bestimmungen widerspricht dem Recht zur Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben oder sonstigen rechtlichen oder behördlichen Anforderungen bezüglich der Nutzung unseres Angebots durch Sie oder der im Rahmen einer solchen Nutzung an uns übermittelten oder durch uns gesammelten Informationen.
Unsere Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen können wir an eine andere Organisation abtreten, was jedoch keine Auswirkungen auf Ihre Rechte oder unsere Pflichten aus diesen Bedingungen hat. Ihre Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen können Sie nur mit unserer schriftlichen Zustimmung an eine andere Person abtreten.
Im Rahmen der gegenwärtigen Rechtslage verpflichten Sie sich, jegliche Forderungen oder Klageansprüche, die sich aus dem Zugriff auf unser Angebot sowie der Nutzung desselben ergeben bzw. damit in Zusammenhang stehen, innerhalb von zwei (2) Jahren einzureichen, beginnend mit dem Datum, an dem der Grund für einen solchen Anspruch bzw. eine solche Forderung eingetreten ist. Ansonsten verfällt jeder Anspruch unwiderruflich.
Sollte ein Teil dieser Bedingungen nach anwendbarem Recht für ungültig, unzulässig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, bleiben Gültigkeit, Rechtsmäßigkeit und Vollstreckbarkeit der verbleibenden Bestimmungen davon unberührt. Durch eine nicht erfolgte oder verspätete Umsetzung von Klauseln dieser Bedingungen bleibt unser Recht unberührt, diese oder andere Klauseln zukünftig in Kraft zu setzen.
Diese Bedingungen (und alle hierin genannten Klauseln und Bestimmungen) bilden die einzige Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf unser Angebot und alle Buchungen. Sie ersetzen alle vorherigen oder vorübergehenden Absprachen und Angebote hinsichtlich unseres Angebots und aller Buchungen, unabhängig davon, ob diese elektronisch, mündlich oder schriftlich zwischen Ihnen und uns erfolgt sind. Eine schriftliche Fassung dieser Bedingungen sowie jegliche in elektronischer Form erhaltenen Schriftstücke sollen in Rechts- oder Amtsverfahren in gleichem Maße und Gegenstand gleicher Konditionen Bezug nehmend auf diese Bedingungen zulässig sein, wie andere ursprünglich in schriftlicher Form erstellten und verwalteten Geschäftsdokumente und Aufzeichnungen.
Fiktive Namen von Unternehmen, Produkten, Personen, Figuren und/oder Daten, die in unseren Angeboten verwendet werden, sollen keine real existierenden Personen, Unternehmen, Produkte oder Ereignisse darstellen.
Alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte vorbehalten.
ANGABEN ZU UNSEREM UNTERNEHMEN
Travelscape LLC ist in den folgenden US-Bundesstaaten als Verkäufer von Reisen registriert:

  • Registrierungsnummer in Kalifornien: 2083930-50
  • Registrierungsnummer in Florida: ST36407
  • Registrierungsnummer in Iowa: 677
  • Registrierungsnummer in Nevada: 20020759
  • Registrierungsnummer in Washington: 602-617-174

Die Registrierung als Reiseverkäufer in Kalifornien stellt keine Zulassung durch den Bundesstaat dar.
Steuernummer im Bundesstaat New York:
Travelscape (d/b/a Expedia Travel) ist im US-Bundesstaat New York unter der Umsatzsteuernummer 880392667 und sein Hotel in New York City unter der lokalen Hotelsteuernummer 033960 eingetragen.
Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten:
New York State Certificate of Authority (Genehmigung durch den US-Bundesstaat New York)
New York City Certificate of Authority (Genehmigung durch New York City)
©2016 EXPEDIA, INC. Alle Rechte vorbehalten.